• Probleme - erkennen und managen
    Probleme
    erkennen und managen
Problemmanagement

Problemmanagement - Erfassung und Bearbeitung von Projekt-Hindernissen

Im Problem-Management werden im Projekt aufkommende problembehaftete Signale aus dem Umfeld die den Projekterfolg oder Aspekte davon gefährden können systematisch erfasst, an Teammitglieder zur Weiterbearbeitung delegiert, bewertet und bearbeitet. Aus Problemen können Risken aber auch Chancen für ein Projekt entstehen. Häufig mündet die Bearbeitung von Problemen in Änderungsanträgen.

Probleme detailliert erfassen - relevante Informationen dokumentieren

Dokumentieren Sie ein neues Problem, indem Sie alle relevanten Informationen detailliert erfassen, betroffene Arbeitspakete verbinden, Vernetzungen zu verwandten Problemen herstellen und bestimmen Sie einen Verantwortlichen zur Bearbeitung. Im Zuge der Beschreibung ist auch qualifizierbar, auf welche Zielkriterien (z.B. Zeit, Budget etc.) das Problem einwirkt. Auf Wunsch können Sie dem Problem eine Priorität zuordnen. Der Problemverantwortliche erhält eine E-Mail mit allen relevanten Informationen.

Probleme erfassen und erkennen
Probleme managen und verfolgen

Probleme verfolgen - Fortschritt über Abarbeitung der Probleme überprüfen

In der Problemverfolgung können anstehende Probleme verfolgt werden, die den Projekterfolg oder Aspekte davon gefährden können. Die Standardansicht der Problemverfolgung zeigt alle Probleme. In weiteren Ansichten werden alle offenen Probleme (Offen), die einem selbst zugewiesenen Probleme (Meine Probleme) und Probleme nach Arbeitspaketen gruppiert dargestellt.

Die Statusampel der Problemverfolgung dient dazu, einen schnellen Überblick über den zeitlichen Fortschritt der Abarbeitung von Problemen zu verschaffen.

Weitere Funktionen von Quam® finden Sie auf unserer Produktseite.